Schulen

talente-im-fokus

Jobcluster führt Unternehmen, Schule und Schüler zusammen.

Im Hinblick auf die Zukunft Ihrer Schüler und Schulabgänger bietet Ihnen die Jobcluster-Technologie einen wertvollen und zeitgerechten Baustein für die schuleigene Webseite.

Denn bereits während der Schulzeit können sich jetzt Ihre Schüler über das auf Ihrer Webseite integrierte Karriereportal auf die Suche von möglichen Jobs und Arbeitgebern machen.

Im sogenannten Jobframe/Karriereportal veröffentlichen nur regional ansässige Unter­nehmen Praktikantenstellen, Ausbildungsplatzangebote, sowie Ferienjob­ange­bote die einen guten Einblick in das jeweilige Berufsbild als auch in den Betrieb geben.

Registrieren Sie Ihre Schule noch heute.


Der Jobframe/das Karriereportal

stellt für Schulen einen Wegweiser dar, der über die schulische Berufsberatung hinausgeht.

Jeder Schüler kann sich einfach über das ihm vertraute Medium – dem Internet – mit Berufschancen aus seiner Region auseinandersetzen. Absolventen und Praktikanten finden mit den Stellenangeboten eine aktive Möglichkeit, ihre erlernten Qualifikationen, ihre Interessen und ihre Fähigkeiten mit ihnen noch unbekannten Berufszweigen zu kombinieren.

“Talente im Fokus” stellt Schulen ein eigenes Karriereportal auf der Schulwebsite zur Verfügung, in dem die Ausbildungsangebote, Praktikums­plätze und Ferienjobs von Unternehmen aus der Region aus dem Pool des Jobcluster-Netzwerks dargestellt werden.

Dies geschieht aus Sicht der Schule vollständig automatisch!

Denn jede Firma in Deutschland hat die Möglichkeit, auf jobcluster.de kostenlos Ausbildungsangebote und Praktikumsstellen zu inserieren, die dann nach Regionen sortiert auf dem Karriereportal der jeweiligen Schule ohne weiteren zeitlichen Aufwand erscheinen.

Dadurch finden Schüler über das Internet aktuelle Praktikumsplätze und Ausbildungsangebote, die von den Unternehmen ständig aktualisiert werden.
Eine Liste teilnehmender Schulen finden Sie hier.


Ihre Vorteile als Schule

“Talente im Fokus” erweitert den schulischen Bildungsauftrag um die direkte Präsentation von Ausbildungsstellen, Praktikantenstellen, Ferienjobs und Arbeitsplätzen an Schüler.

Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten. “Talente im Fokus” wird ausschießlich durch Förderbeträge freiwilliger Förderer und durch den Technologie­­lieferanten der Jobcluster Deutschland GmbH finanziert und ermöglicht.

Das bedeutet für Sie

  • Durch das schulische Karriereportal verhält sich die Schule verantwortungsbewusst gegenüber den Absolventen.
  • Durch Ihre Vorarbeit erhalten Sie den Unternehmen in Ihrer Region wertvolle Arbeitsplätze.
  • Die Integration Ihrer Schüler in die zukünftige Berufswelt zeichnet Ihre Schule als besonders innovativ aus.
  • Sie werten das Image der Schule gegenüber Schülern, Eltern, Unternehmen und Kommunen weiter auf.

Schüler

Kosten & Nutzen

Schülerinnen und Schüler bekommen dank der Job­frames auf der Schul­website aktuelle Angebote für Prakti­kum, Ausbildung und Job.

Kostenlos, unverbindlich und ohne Registrierung.

Schule

Nutzen & Kosten

Durch “Talente im Fokus” ergänzen Sie den Bildungs- und Erziehungsauftrag Ihrer Schule um den wichtigsten, nächsten Schritt: Den Berufs­einstieg, insbesondere vor dem Hintergrund des demo­grafischen Wandels.

Kostenlos, die Mit­ar­beiter von Jobcluster unterstützen Sie selbst­verständlich bei der Einbindung des Job­frames.

Unternehmen

Kosten & Nutzen

Finden Sie unter mehreren 1.000 Schülern, Absolventen und Berufseinsteigern Nach­wuchs für Ihre offenen Stellen, und erlangen Sie vor Ihrem Wettbewerb einen perso­nellen Vorsprung.

Kostenlos, für Praktikums- und Aus­bil­dungs­plätze (mit Logo und Stellen­beschrei­bung)

Förderer

Kosten & Nutzen

Erstmals erhalten Sie die Möglichkeit, sich im direkten Umfeld der Schule zu präsen­tieren. Sie erreichen eine auf­nahme­fähige, qualifizierte und differenzierende Klientel: Die Schüler.

Durch Ihren För­de­be­trag von € 450,- pro Jahr/Schule ermög­lichen Sie den Betrieb des schul­eigenen Karriere­portals. Sie erhalten die werb­liche Hervo­rhe­bung Ihrer Unter­nehmens-/Arbeit­gebe­rmarke durch gezielte Logo-Förderung und Backlink auf Ihre Website für 365 Tage.

Der Weg zum Karriereportal für Ihre Schule

Die Mitarbeiter von Jobcluster helfen Ihnen gerne bei allen Schritten, die für die Umsetzung Ihrer eigenen Ausbildungsbörse notwendig sind.

Sie benötigen für die Registrierung und Einbindung des Portals zwischen 10-15 Minuten. Nehmen Sie sich die Zeit!

Registrieren Sie jetzt kostenfrei Ihre Schule

Nur noch wenige Minuten zum eigenen Karriereportal

Mit dem Registrieren Ihrer Schule gehen Sie noch keine Verpflichtung ein. Sie melden sich lediglich zur Kontaktaufnahme durch das Jobcluster-Team an.

Wir freuen uns auf Ihre Registrierung und setzen uns unmittelbar danach mit Ihnen in Verbindung!

 

» Hier gelangen Sie zur Registrierung

Step-1

Step 1

Registrieren Sie Ihre Schule

Mit dem Registrieren Ihrer Schule gehen Sie keine Verpflichtungen ein.

In der Registrierung machen Sie Angaben, mit denen die Mitarbeiter von Jobcluster Ihr eigenes Karriereportal ideal auf das Bedürfnis der Schule anpassen können.

Die Angaben in Ihrer Registrierung werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weiter­ge­geben oder zu werblichen Zwecken verwendet. Sie dienen lediglich dem Projekt “Talente im Fokus”.

Ist Ihnen das Prinzip schon bekannt?
Dann können Sie die Registrierung gleich hier durchführen. Zusätzlich stehen wir Ihnen auch telefonisch für eine Hilfestellung zur Verfügung.

Step-2

Step 2

Bestätigen Sie den von uns versendeten Link

Die hälfte Ihrer Arbeit ist schon erledigt! 🙂

Mit der Bestätigung des automatisch versendeten Aktivierungs-Links, auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, schalten Sie Ihren Benutzeraccount frei. Die Mitarbeiter von Jobcluster geben den Schul-Account nach kurzer Prüfung im Jobcluster Netzwerk frei.

Der Benutzer-Account bietet Ihnen selbst die Möglichkeit, Angaben zur Schule zu editieren/zu erweitern oder das schuleigene Logo zu ändern. Sie selbst können nun auch Stellenangebote in dem Netzwerk präsentieren.

“Talente im Fokus” ist transparent aufgebaut.

Step-3

Step 3

Finden Sie mit uns Unternehmen und Förderer

Ihr neues Karriereportal muss bekannt gemacht werden.

Je mehr Unternehmen aus Ihrem Umfeld von den neuen Möglichkeiten erfahren, desto vielfältiger werden die qualifizierten Praktikums- und Ausbildungsplätze auf Ihrem Portal ausfallen.

Auch hierbei ist Ihnen das Marketing-Team von Jobcluster gerne behilflich.

Gemeinsam haben wir mit Schulleiterinnen, Schulleitern, Kollegen, Unternehmern und Schülern an durchgängigen Möglichkeiten zur Bekanntmachung gearbeitet.
Diese helfen Ihnen bei der aktiven Kommunikation und Verbreitung Ihres eigenen Karriereportals.

  • Mit postalischen Direkt-Mailings sprechen wir gemeinsam Unternehmen in Ihrem Umfeld an, kostenlos Ausbildungs- und Praktikumsplätze auf Ihrem Karriereportal zu schalten.
  • Sie lenken das Medieninteresse der lokalen Presse und dem regionalen Rundfunk auf Ihre Schule.
  • Sie erhalten gedruckte Materialien, mit denen das Interesse Ihrer Schülerinnen und Schüler, Eltern auf das Karriereportal gelenkt wird.
  • Öffentlichkeitsarbeit ist ein wichitges Thema für “Talente im Fokus”. Wir sind auch für Ihre Ideen offen und helfen gerne bei der Umsetzung.

Ihr Karriereportal ist und bleibt für die Schule absolut kostenlos.
Zur Finanzierung des Projektes bedarf es der Unterstützung durch Förderer. Das Marketing-Team von Jobcluster hilft Ihnen beim Auffinden und Adressieren geeigneter Unternehmen, die für Ihre Schule als Förderer in Frage kommen können.

Step-4

Step 4

Integrieren Sie den Jobframe/Karriereportal

Das Karriereportal selbst (der sog. Jobframe) ist eine Art Miniatur-Website, die in den Rahmen der Schul-Website eingebunden und verlinkt wird.

Diese Integration selbst muss von einem Webdesigner oder Webmaster durchgeführt werden und ist sehr leicht in der Handhabung.

In den meisten Fällen kann derjenige, der die Internetseite der Schule betreut, nach einer kurzen telefonischen Rücksprache mit der Entwicklungsabteilung von Jobcluster den Jobframe selbst einbauen.

Fachlicher Hinweis: der Jobframe ist eine einfache HTML-Datei, die per IFRAME in jede statische oder dynamische Internetseite integriert werden kann.